Gashonga

(1 Kundenbewertung)

Produkt enthält: 0,66 kg

Kategorie:

24,20 

(Grundpreis pro kg = 36,67 )

Lieferzeit: ca. 2–3 Werktage

Name

Gashonga

Arabica Varietät

Red Bourbon

Herkunft / Region

Rusizi District

Erzeuger / Kooperative

Frauenkooperative Gashonga

Klassifizierung

score 86.7

Aufbereitung

gewaschen, sonnengetrocknet

Anbauhöhe

1650 m ü.NN

Cuppingprofil: floral, trotzdem körperreich und komplex, mit leicht nussigen Noten.

Rwanda

Einwohnerzahl: 13,3 Mio. , Stand 2021 (Schätzung)
Landesgröße: 26.338 km²
Kaffeeproduktion: 268.000 60kg Säcke, Stand 2019
Hauptanbauregionen: Western Province, die Distrikte Karongi, Rubavu und Rutsiro
Northern Province, die Distrikte Musanze, Gicumbi und Burera
Eastern Province, die Distrikte Nyagatare, Gatsibo und Kayonza
Southern Province, die Distrikte Huye, Nyamagabe und Nyaruguru
Bevorzugte Arabica-Varietäten: Bourbon, Red Bourbon, Jackson, Mibirizi, Maraba

Die Geschichte des Kaffeeanbaus in Rwanda reicht bis ins späte 19. Jahrhundert zurück und hat eine bewegte Vergangenheit, die von Kolonialismus, Konflikten und Wiederaufbau geprägt ist.
Kaffee wurde erstmals im späten 19. Jahrhundert von deutschen Kolonialherren in Rwanda eingeführt. Die Deutschen förderten den Kaffeeanbau als Exportprodukt und brachten Arabica Pflanzen aus Ostafrika in das Land.
Während der belgischen Kolonialherrschaft ab 1916 wurde der Kaffeeanbau weiter ausgebaut und professionalisiert. Die Belgier führten neue Anbaumethoden ein und förderten den Export von rwandischem Kaffee auf den internationalen Markt.
In den 1950er Jahren erlebte Rwanda einen wirtschaftlichen Aufschwung durch den Kaffeeanbau, der zu einem wichtigen Exportprodukt für das Land wurde.
In den 1990er Jahren wurde Rwanda von einem verheerenden Bürgerkrieg und Völkermord erschüttert, der auch die Kaffeeindustrie des Landes stark beeinträchtigte. Viele Kaffeefarmer wurden getötet oder vertrieben, Plantagen wurden zerstört und die Infrastruktur des Landes lag brach.
Nach dem Ende des Bürgerkriegs begann Rwanda mit dem Wiederaufbau seiner Kaffeeindustrie und setzte verstärkt auf nachhaltigen Anbau und Qualitätsverbesserung. Heute ist Rwanda bekannt für seinen hochwertigen Arabica Kaffee, der auf kleinen Farmen von Bauernfamilien angebaut wird.

1 Bewertung für Gashonga

  1. Daniel Peplau

    Sensationeller Kaffee und sehr lecker!!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert